skip to content

AWO Subkultur

Kinder und Jugendhilfe die kommt!

 

 

Über Subkultur

Der soziologische Begriff „Subkultur“ beschreibt die abweichende Kultur einer Teilgruppe innerhalb der Gesellschaft. Zwar werden Grundlegende Werte und Normen innerhalb der Gesamtgesellschaft geteilt, doch in unterschiedlichen Aspekten verändert oder konträr gelebt. „SubKultur“ soll die akzeptierende und wertschätzende Haltung gegenüber verschiedenen Lebensentwürfen verbildlichen. Richtschnur für unsere Arbeit ist das Grundsatzprogramm der Arbeiterwohlfahrt. Wir handeln nach den Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Wir sind die Veränderung, die wir sehen wollen.

Über uns

  • Kinder und Jugendhilfe auf Augenhöhe
  • Interdisziplinäre Fachteams hinter jeder Fachkraft
  • Gelebte Interkulturelle Kompetenz
  • Angebunden an Beratungsstellen (Migration, Schulden, Schwangerschaft)
  • Unbürokratische Netzwerke (u.a. Jobcenter, Sozialamt, Stadt und Landkreis)
  • Durch Projekte nah am Menschen (Bazaro, Stadtteilmütter, Respect Coaches)

Unsere Angebote

  • Sozialpädagogische Familienhilfe §31 SGB VIII
  • Erziehungsbeistandschaften §30 SGB VIII
  • Soziale Gruppenarbeit §29 SGB VIII
  • Ferien und Freizeitangebote für Kinder- und Jugendliche
  • Offene kulturelle Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Nordi – die Kinder und Jugenddisko der Hildesheimer Nordstadt

________________________________________

AWO Subkultur -  Ambulante Kinder- und Jugendhilfe

Leitbild des AWO Kreisverbands Hildesheim - Alfeld (Leine) - Kinder- und Jugendarbeit

Soziale Gruppenarbeiten

Erziehungsbeistandschaften

Sozialpädagogische Familienhilfe

Projekte und Aktionen

 

Zurück zur Übersicht

________________________________________

 

AWO Subkultur

Im Bazaro

Cheruskerring 47,  31137 Hildesheim

 

Ihr Ansprechpartner

 

Till Seidel

Fachbereichsleitung Soziale Integration &

Ambulante Kinder und Jugendhilfe

Telefon: 0 51 21 / 2 81 28 13

eMail senden

 
(c) 2017 www.awo-hildesheim.de